EN
Suche
Bericht durchsuchen
 
Nachhaltigkeitsbericht 2015
veröffentlicht am 13.07.2016

Treibhausgas-Emissionen im Detail

Alle Treibhausgas (THG) -Emissionen, die wir am Standort Tettnang-Obereisenbach verursachen, haben wir in unsere Klima-Bilanz einbezogen.

„Greenhouse Gas Protocol“ als Grundlage

Wenn durch industrielle Nutzung Ressourcen verbraucht werden, entstehen klimaschädliche Treibhausgas-Emissionen. 


Wir berichten hier über die wichtigsten Daten und Kennzahlen aus unserer Klimabilanz. Die vollständige Bilanz gibt’s hier zum Download.


Der methodische Ansatz der Klimabilanz und warum das Thema überhaupt wichtig ist für VAUDE, wird hier erklärt.


17 % weniger Emissionen seit 2011

VAUDE hat seit 2011 bereits deutliche Emissions-Einsparungen am Firmensitz erreicht: 17 % seit 2011.


Gesamtmenge der Emissionen

Create your own infographics

Gegenüber 2014 sind die Emissionen leider wieder um 3 % gestiegen. 


Das hat zwei Gründe: 

  • Zum einen den deutlich höheren Verbrauch von Materialien für die Fertigung der wasserdichten Fahrradtaschen: Das Produktionsgebäude samt vieler dort gelagerter Materialien ist im April 2015 durch einen Blitzschlag abgebrannt (mehr dazu hier). Die Materialien mussten neu beschafft werden, gelten damit natürlich auch als „verbraucht“ und haben Emissionen verursacht.


  • Zum anderen gab es viel mehr Emissionen durch den unumgänglichen Mehrverbrauch von nicht erneuerbaren Energiequellen: Die Fertigung wurde wegen des Brandes temporär in eine gemietete Halle ausquartiert. Hier verwenden wir Strom und Gas, den der Vermieter vorgibt – leider nicht aus erneuerbaren Energiequellen. Obwohl der Energieverbrauch nicht signifikant gestiegen ist, wurden durch die fossilen Energieträger deutlich mehr Emissionen verursacht.


Jahresvergleich Emissionen je Bereich


(tCO2e)(tCO2e)(tCO2e)(%)(%)

Bereich

2011

2014

2015

Differenz
2015 zu 2014

Differenz
2015 zu 2011

Geschäftsreisen (tCO2e)

865

857

880

3%

2%

Pendelverkehr (tCO2e)

734

639

454

-29%

-38%

Material Fertigung (tCO2e)

700

900

1.092

21%

56%

Material diverse Verbräuche  (tCO2e)

230

238

277

16%

20%

Energie (tCO2e)

215

50

122

145%

-43%

Drucksachen (tCO2e)

819

127

80

-37%

-90%

Verbrauchsmaterial (tCO2e)

52

76

55

-27%

8%

anteilige Transporte (OEB-Ware) (tCO2e)

44

68

90

32%

105%

Abfall (tCO2e)

45

25

22

-11%

-50%

Wasser (tCO2e)

  0

1

1

4%

158%

Summe

3.704

2.980

3.074

3%

-17%

 
 

VAUDE THG-Emissionen 2015 (t Co2e)

Create your own infographics

Unser Ziel war, bis 2015 die Emissionen aus dem Pendelverkehr um 10 % und aus Geschäftsreisen um 20 % zu reduzieren.


Nach den Zahlen der Klimabilanz ist uns das gelungen – allerdings sind diese Werte mit Vorsicht zu genießen: Zum einen basiert die Erhebung der Pendelkilometer darauf, dass sich alle Kollegen, die umweltfreundlich zu Arbeit kommen, freiwillig in eine Liste eintragen. Mit dem VAUDE Mobilitätslotto schaffen wir zwar einen Anreiz dafür, aber je nach Motivation der Kollegen dafür sind die Daten genau oder nicht …


Zum anderen haben wir ab 2015 die Methodik für die Ermittlung der Anzahl Mitarbeiter, die tatsächlich in Tettnang-Obereisenbach arbeiten und täglich dorthin pendeln, verfeinert. Im Ergebnis ist die Anzahl Mitarbeiter geringer – und die durch Pendelverkehr verursachten Emissionen dementsprechend rechnerisch ebenfalls.


Mobilitätsziele

Create your own infographics

Von unserem Ziel, die Emissionen aus Geschäftsreisen um 20 % zu reduzieren, sind wir weit entfernt. Unser Handlungsbedarf ist hoch, unsere Handlungsmöglichkeiten sind begrenzt. Mehr dazu hier.


Trotz gestiegenem Produktionsoutput ( plus 3% gegenüber 2014) sind die Emissionen nicht gestiegen:


Emissionen pro Mitarbeiter und pro Tonne Produktionsoutput

Create your own infographics
 
 

Verursacher der Emissionen - Jahresvergleich

Create your own infographics

Hintergründe und Details zu den Ressourcenverbräuchen:

Geschäftsreisen
Pendelverkehr
Materialverbrauch Fertigung
Energie
Drucksachen


 
 

Emissionen nach Scopes

Create your own infographics


Was sind nochmal Scopes ? Erläuterungen hier


Energie: Strom- und Gasverbräuche

Create your own infographics


Siehe dazu auch „100 Prozent erneuerbare Energie“.


Verpackungen: Kartonage und Folien

Create your own infographics


Siehe dazu auch „So wenig Verpackung wie möglich“.


Verbrauchsmaterial

Unter Verbrauchsmaterial verstehen wir Kopierpapier, Computer, Drucker und ähnliche Dinge.
Create your own infographics

Transporte An- und Auslieferung der VAUDE

Create your own infographics


Siehe dazu auch „Emissionen kompensiert“.

GRI:   G4-EN15
Direkte THG- Emissionen
GRI:   G4-EN17
Weitere indirekte THG- Emissionen
Seite Teilen auf