EN
Suche
Bericht durchsuchen
 
Nachhaltigkeitsbericht 2017
veröffentlicht am 01.08.2018

Systematisch besser: bluesign® system

Das bluesign® system ist wie ein „Reinheitsgebot“ für Textilien – so wenig Belastung für Mensch und Natur wie möglich.

Unser ökologisches Reinheitsgebot

VAUDE verarbeitet sehr viele bluesign® system-zertifizierte Materialien in jeder Kollektion. Dein Vorteil: Saubere Materialien ressourcen-effizient verarbeitet.

Sämtliche Energie-, Wasser-, Rohstoff-Verbräuche in der gesamten Lieferkette werden überprüft und laufend optimiert. Nur vorab zertifizierte Chemikalien sind zugelassen. Klimaschädliche Emissionen, Abwässer und Abfall werden eingespart.

Im Ergebnis bekommst Du ein hochfunktionelles VAUDE-Produkt aus umweltfreundlicher Produktion.



bluesign® system ist Bestandteil von Green Shape

VAUDE arbeitet schon seit 2001 mit dem bluesign® system zusammen. Wir haben es vollständig in die VAUDE Green Shape Kriterien integriert.


Weitere Information findest Du direkt auf bluesign.com


Wenn ein Produkt dem bluesign® system entspricht, gilt es auch als VAUDE Green Shape Produkt. Mit einer Ausnahme: mit Fluorcarbonen ausgerüstete wasserabweisende Materialien – während das bluesign® system die Verwendung bestimmter Fluorcarbone noch erlaubt (sogenannte C6-Technologie), müssen Green Shape Produkte grundsätzlich PFC-frei ausgerüstet werden. Mehr dazu hier


Anteil an bluesign® system zertifizierten Stoffe in der Bekleidungskollektion

Create your own infographics
Der Anteil bluesign zertifizierter Stoffe in der Bekleidungskollektion nimmt ab, da wir uns innerhalb unseres Green Shape 2.0 Konzepts auch für andere strenge 3rd party Zertifizierungen geöffnet haben. Mehr dazu in unserem Green Shape Konzept. Dies kommt nach der Einführung in W15 nun deutlich zum Tragen. Beispielsweise erlauben wir für Green Shape 2.0 auch Stoffe, die in einer ISO 14001 zertifizierten Produktionsstätte hergestellt und zusätzlich Ökotex 100 zertifiziert sind.

Anteil bluesign® Systempartner an Materiallieferanten 2015 - 2018

Create your own infographics
VAUDE nominiert einen sehr hohen Anteil der in unseren Produkten verarbeiteten Materialien, insbesondere alle Hauptmaterialien. Das bedeutet, dass wir unserem Produzenten vorgeben, welche Materialien er bei welchem Zulieferer kaufen soll. Einige wenige Materialien wie Garne, Bänder, Futterstoffe, Knöpfe usw. kaufen unsere Produzenten eigenständig ein. Hier kommen eher geringe Volumen auf verschiedene Lieferanten, was die Darstellung oben etwas verfälscht da diese nicht auf Materialeinsatz bezogen ist. die Für die Berechnung der Gesamtzahl unserer Materiallieferanten rechnen wir durchschnittlich mit einem nicht nominierten Lieferanten je Produktbereich. Überschneidungen bei mehreren Produktbereichen kommen vor.
 
 

Grenzwerte niedriger als die gesetzlich vorgeschriebenen

Das bluesign® system ist ein „Input Stream Management“: Nur „saubere“, zertifizierte Zutaten werden verarbeitet. Das Ergebnis sind saubere, sichere und umweltfreundliche Produkte.


Durch das bluesign® system ist gewährleistet, dass keine sogenannten „substances of very high concern“ (SVHC) gemäß der Europäischen REACH-Verordnung (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) in den Produkten enthalten sind.
Die Grenzwerte für chemische Substanzen sind beim bluesign® system sehr häufig niedriger als die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte



Problem an der Wurzel packen

Das bluesign® system packt das Problem an der Wurzel: Anstatt nur das fertige Produkt zu betrachten und auf chemische Substanzen zu analysieren, überprüft das bluesign® system die vorgelagerten Produktionsprozesse aller verarbeiteten Komponenten (Stoffe, Garne, chemische Hilfsmittel wie Farbstoffe usw.) eines Produktes.


Alle In- und Output-Ströme werden untersucht. Nur Materialien, die den strengen bluesign® system Kriterien gerecht werden, finden den Weg in den Produktionskreislauf.


Unser wichtiger Lieferant VAUDE Vietnam ist z.B. bluesign® system auditiert und ISO 14001 zertifiziert.



Chemikalien auf dem Radar

Die strengen Grenzwerte im bluesign® system helfen, Verbraucher zu schützen, die Umwelt zu entlasten und Ressourcen zu schonen. Innerhalb des bluesign® system werden über 9000 limitierte oder verbotene chemische Substanzen überwacht.


VAUDE hat diese Substanzen und ihre Grenzwerte vollständig in die eigene Manufacturing Restricted Substance List (MRSL) übernommen. In unserem VAUDE Greenpeace Detox Commitment sind wir teilweise sogar noch strenger als das bluesign® system.


GRI:   301-1
Eingesetzte Materialien nach Gewicht oder Volumen
GRI:   103
Managementansatz
Verwandte Artikel
LINKS
bluesign® technologies ag
Weiterlesen
Kontakt
Seite Teilen auf
Wer schreibt diesen Bericht?
Mehr erfahren