EN
Suche
Bericht durchsuchen
 
Nachhaltigkeitsbericht 2021
veröffentlicht am 01.08.2022

Über diesen Bericht

VAUDE berichtet in diesem Nachhaltigkeitsbericht umfassend, ehrlich, selbstkritisch nach verschiedenen internationalen Berichtsstandards. Diesen Report gibt es “nur” online – ganz bewusst: Nachhaltigkeit ist nicht “linear” wie ein Buch. Sie ist eher ein Netzwerk – komplex, verzweigt und bedarf vieler unterschiedlicher Perspektiven.

Nachhaltigkeits-Reporting nach Global Reporting Standard (GRI) seit 2013

Wir berichten hier jährlich nach den Vorgaben des Global Reporting Initiative Standard (GRI). Für VAUDE stellt der GRI Standard die Basis für diesen Bericht dar. Darüber hinaus ergänzen wir unsere Angaben um Vorgaben aus weiteren Berichtstandards wie EMAS, dem Bündnis für nachhaltige Textilien, der Gemeinwohlökonomie und der Fair Wear Foundation, sowie weiteren Rahmen-Regelwerken wie den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen oder “privaten” Vereinbarungen wie dem Greenpeace Detox Commitment. Mehr dazu jeweils unter dem Menüpunkt “CSR Standards” in diesem Bericht.


Hilke Patzwall

Ansprechpartnerin für Fragen zum Bericht

Berichtsumfang

Wir berichten hier über unsere Tätigkeiten im Jahr 2021. Das betrifft insbesondere die Sommer- und Winter-Kollektionen, die in diesem Jahr im Handel erhältlich waren, sowie die Folgesaisons, die sich bereits in der Produktentwicklung oder in der Produktion befinden und zum Zeitpunkt der Berichterstellung dem Handel vorgestellt oder bereits geordert werden.

Dazu gehören die jeweiligen Produzenten und Materiallieferanten, Projekte und Herausforderungen.

Damit richtet sich dieser Bericht sowohl an die begeisterten Outdoor-Sportler, unsere “Endkunden”, als auch an unsere direkten Kunden – den Handel. Und natürlich an alle, die sich für VAUDE interessieren, unsere “Stakeholder”.


“Wir” bedeutet die VAUDE Sport GmbH & CO. KG.


Im Jahresabschluss der VAUDE Sport GmbH & Co. KG ist kein anderes Unternehmen enthalten. Die Tochtergesellschaften, die VAUDE Franchise GmbH, eine Vertriebsniederlassung in Spanien sind durch Beteiligungsansätze aufgeführt, sind im Bericht jedoch nicht enthalten. Darüber hinaus haben wir ein Büro zur Qualitätskontrolle in Vietnam, welches nicht im Bericht enthalten ist.


In den Umweltindikatoren ist die Firmenzentrale mit der eigenen Produktion sowie der Werksverkauf und das VAUDE Café in Obereisenbach enthalten. Die Vertriebsniederlassung in den Niederlanden ist nicht in den Umweltindikatoren enthalten. Auch die Werksverkäufe in Metzingen und Wadgassen sowie diverse angemietete Orderräume bleiben bei den Umweltdaten unberücksichtigt.


Einer unserer wichtigsten Lieferanten ist das von VAUDE rechtlich unabhängige Unternehmen VAUDE Vietnam. VAUDE Vietnam ist nicht im Bericht enthalten. Der Produktionsstandort wird in den Daten über die Supply Chain berücksichtigt.


Externe Prüfung für den GRI-Nachhaltigkeitsbericht

Wir wollen den Erfolg unserer Nachhaltigkeitsstrategie objektiv und transparent darlegen; eine Prüfung der von uns vorgelegten Daten durch unabhängige Dritte ist uns daher sehr wichtig.


Die Umweltdaten, die sich auf unseren Standort in Tettnang-Obereisenbach beziehen, sind durch einen unabhängigen Umweltgutachter gemäß EMAS und ISO 14001 geprüft. Mehr dazu hier.


myclimate berechnet die Emissionen, die wir verursachen. Diese Informationen finden sich jeweils im GRI-Index.


Die Angaben zu den sozialen Bedingungen in unseren Produktionsstätten wurden durch „Fair Wear“ (FW) in Audits erhoben. Mehr dazu im FW-Index.


Unser Jahresabschluss wird nach den gesetzlichen Vorgaben von der unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH Schnetz, Michele Buchmann, Ravensburg geprüft.


Weitere externe Prüfungen finden durch das Bündnis für nachhaltige Textilien, den Grünen Knopf und die Gemeinwohlökonomie statt.


Die Geschäftsleitung unterstützt die externen Prüfungen, indem sie das nötige Budget bereitstellt sowie an den Vor-Ort-Prüfungen teilnimmt. Über den Prüfauftrag hinaus bestehen keine weiteren Beziehungen zwischen der Organisation und den Prüfern.


Für die ersten beiden Berichte (Geschäftsjahr 2013 und 2014) haben wir ausgewählte Angaben und Kennzahlen durch die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft extern überprüfen lassen. Der aktuelle Bericht wurde nach den gleichen internen Vorgaben und Kriterien erstellt. In diesem Jahr führen wir keine gesonderte externe Prüfung durch.


Internationale Vergleichbarkeit

Internationale Vergleichbarkeit
Transparenz und Vergleichbarkeit sind für die Bewertung von Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor. Durch die Anwendung der Leitlinien ist unser Bericht umfassend und transparent. Da die GRI Leitlinien international angewendet werden, kann man uns jetzt mit Unternehmen auf der ganzen Welt vergleichen.

Der Nachhaltigkeitsbericht für das vergangene Jahr ist zum Vergleich auf der VAUDE Website noch abrufbar.

 
 
GRI:   102-50
Berichterstattungszeitraum
GRI:   102-51
Datum des jüngsten vorhergehenden Berichts
GRI:   102-52
Berichtszyklus
GRI:   102-53
Ansprechpartner für Fragen zum Bericht
GRI:   102-54
Allgemeine Angaben
Verwandte Artikel
Unser Anspruch: über alle wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen transparent und faktenbasiert berichten
Klar definierter Prozess zur Ermittlung der Wesentlichkeit Weiterlesen
Erfoglreich mit starken Utnernehmenswerten
Unsere Unternehmensphilosophie Weiterlesen
VAUDE - unternehmerisch stark in Europa
Bergsport als wichtigester Bereich Weiterlesen
Archiv
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2020
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2019
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2018
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2017
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2016
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2015
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2014
Weiterlesen
VAUDE Nachhaltigkeitsbericht 2013
Weiterlesen
Kontakt
Seite Teilen auf
Wer schreibt diesen Bericht?
Mehr erfahren